Referenzen

Sanierung Deutsche Oper Düsseldorf

Deutsche Oper Düsseldorf

DeutscheOperDuesseldorf

Bauvorhaben: Sanierung aller Haustechnischer Anlagen der Deutsche Oper Düsseldorf

Projekt: Anschluss von RLT-Anlagen sowie Einbau einer Heizzentrale mit Wärmeerzeugern für Warmwasser und Niederdruckdampf. Errichtung einer Kältezentrale mit Pufferspeicher und Hauptverteilung zur Versorgung der RLT-Anlage sowie zur Serverkühlung.

Ingenieurleistung: Koordinierung zwischen den Gewerken Heizung , Sanitär , Lüftung , MSR-Technik und Elektrotechnik.

Verantwortlich gegenüber dem beauftragten Ingenieurbüro für Bauüberwachung des Bauherrn. (Ing. Büro Melenk)

Bauherr : Landeshauptstadt Düsseldorf

Auftraggeber: die beauftragte Firma Schirach Meuselwitz in Zusammenarbeit mit der Firma Wolfferts Köln.

 


 

Über die Geschichte der Deutschen Oper Düsseldorf

 Weitere Beschreibungen zu diesem Thema finden Sie hier: Wikipedia

Themen: